Der Anbau steht – jetzt folgt der Feinschliff

Der knapp 400 Quadratmeter große Anbau verschmilzt mit seinen rot-braunen Klinkern nicht nur außen perfekt mit dem bereits bestehenden Gebäude von Warncke’s EDEKA Frischecenter in Neu Wulmstorf, sondern ist nun auch im Inneren bereit für den Einzug der Waren. Die Fliesen sind verlegt, die Beleuchtung installiert und die Wände verkleidet. Es ist angerichtet und der Platzierung der für den Anbau vorgesehenen Sortimente steht quasi nichts mehr im Wege.
Bis es so weit ist, ist jedoch noch einiges zu tun, denn durch die Erweiterung der Marktfläche und der daraus resultieren-
den Umstrukturierung der Abteilungen stehen kurz nach dem Jahreswechsel weitere weitreichende Umbaumaßnahmen an, die den gesamten Markt final moderner, offener und noch vielfältiger erscheinen lassen werden.
Da diese Baumaßnahmen bei laufendem Publikumsverkehr unmöglich zu verrichten sind, wird Warncke’s
EDEKA Frischecenter in Neu Wulmstorf seine Türen Anfang 2021 vorübergehend schließen, um seinen Kunden pünktlich zur großen Wiedereröffnung im Februar ein komplett neues Einkaufserlebnis ermöglichen zu können.

Nach der Umgestaltung: Mehr Komfort,
mehr Auswahl und eine neue BACKBUDE

Nach der Wiedereröffnung können sich die Kunden von Warncke’s EDEKA Frischecenter in Neu Wulmstorf auf einige Neuerungen freuen, die den Einkauf im Markt noch schöner und genussvoller machen. Nachdem bereits Ende des vergangenen Jahres mit der Erneuerung der Frischeabteilung und der Erweiterung des Fleischsortimentes im SB-Bereich der Anfang gemacht wurde, stehen folgende weitere Veränderungen an:

Getränkeabteilung

Dort, wo es vorher beim Manövrieren mit dem Einkaufswagen schon einmal eng werden konnte, wird durch die Erweiterung der Gesamtfläche mehr Platz geschaffen. So wird die gesamte Abteilung deutlich übersichtlicher und gemütlicher. Obendrauf wird das Sortiment aufgestockt und die Kunden bekommen die Möglichkeit, neue Perlen am Getränkehimmel im Markt zu entdecken.



Im Markt in Neugraben hat sie sich bereits voll etabliert und wird von den Kunden gerne angesteuert. Nun bekommt die BACKBUDE in Neugraben Zuwachs und verzückt auch in Neu Wulmstorf Liebhaber von frischen Backwaren mit ihrem großen Angebot und dem gemütlichen Cafébereich, in dem, wenn die Zeit es hoffentlich bald wieder zulässt, Samstagsbrunch, Brettljause und Co. auf die Gäste warten.

Obst- und Gemüseabteilung

Die ohnehin schon farbenfrohe und vielfältige Abteilung bekommt ein umfassendes Makeover und wird zudem vergrößert. Die Anordnung der Waren wird verändert und neue Produkte, wie zum Beispiel weitere Highlights der Eigenmarke „Warncke’s Lieblinge“, werden eingeführt.